Schlosshotels & Herrenhäuser

Januar 8, 2012 - 10:22 pm No Comments

In dem kleinen Städtchen Lovran neben Opatija liegen die nostalgisch anmutenden Villen…
Lovran – Diese bezaubernde Stadt wurde im 19. Jahrhundert von österreichischen Prinzen und italienischen Adeligen entdeckt, die dort ihre schönen neo-goethischen Heime wie die Villa Astra errichtet haben. Lovran ist berühmt an der Riviera von Opatija für Namheiten wie Dr. Eder, wo er sein perfektes Klima und Luft fand, genau zwischen dem Berg Učka mit seinen botanischen Geheimnissen und dem klaren adriatischen Meer – für ein gesundes und entspanntes Leben.

Entlang der Strandpromenade «Lungomare» können Sie den Baum, nach dem Lovran benannt ist, nicht nur sehen, sondern auch riechen, den Lorbeerbaum, den Baum der Transformation. Genau hier ist es, wo unser Gründer begonnen hatte alte, baufällige Gebäude in neue, elegante Urlaubsparadiese zu verwandeln. Sein Leitfaden waren Werte wie Erbe und Tradition, Freundschaft und Kreativität.

Tornado neben Pula

Dezember 25, 2011 - 8:44 pm No Comments

Heute Morgen, um 8:30, wurde in Pula ein Tornado entdeckt. Der Tornado wurde von einem Spaziergänger sogar gefilmt. Der Tornado befand sich am Meer neben Pula und er entstand wegen der starken Bewölkung die sich am offenen Meer befand.
Da sich feuchte Luft vom Süden annäherte, kam es zu einem stärkerem, aber kürzeren Unwetter. So ein Geschehen könnte sogar wieder vorkommen, da das Wetter morgen, ähnlich wie heute sein könnte.

 

Echtes Krippenspiel in Lovreč

Dezember 16, 2011 - 6:19 pm No Comments

In der Nähe von Rovinj befindet sich ein kleiner malerischer Ort, Sveti Lovreč. Die Besonderheit dieses Ortes ist ein echtes Krippenspiel. Diese Weihnachtstradition wird von Jahr zu Jahr gepflegt. Sveti Lovreč ist der ideale Ort für eine Kulisse eines lebendigen Krippenspiels.

Die Szene der Heiligen Drei Könige wird auch nachgestellt und ist keineswegs schlechter nachgestellt als das Krippenspiel. Kinder sind am meisten von diesem lebendigen Krippenspiel begeistert, denn so etwas können sie nicht jeden Tag erleben. Neben der Kulisse können alle Besucher das gastronomische  Angebot des kleinen Ortes genießen.

 

Weihnachtsmesse in Brtonigla

Dezember 8, 2011 - 9:31 pm No Comments

In Brtonigla haben Sie in den folgenden Tagen die Gelegenheit bei einer Weihnachtsmesse dabei zu sein. Die Messe/Ausstellung beginnt am 10. Dezember, wo die Besucher interessante Produkte und Handarbeiten zu sehen bekommen.

Diese Messe könnte dieses Jahr vielen Einkaufszentren in den Schatten stellen, und die ideale Gelegenheit sein um Ihren allerliebsten etwas Originelles zu Weihnachten zu schenken. Für Kinder wird es eine Besonderheit geben und zwar eine Kinderecke in der alle Kinder mit dem Weihnachtsmann spielen können.

Neben gutem Essen und Trinken, können Sie die Musik der vielen Musikklappen genießen.

Die Eröffnung des Weihnachtsmannhauses in Kaštelir

Dezember 4, 2011 - 10:25 pm No Comments

Kaštelir-Labinci werden in den nächsten Tagen bis zu Weihnachten ein Traumort für Kinder. Vom Montag, dem 5. Dezember beginnt die Weihnachtssaison in Kaštelir. Das Haus des Weihnachtsmannes wird eröffnet, welches viele mit Weihnachten verbundene Einheiten, zu bieten hat.
Die  Eröffnung des Hauses findet gleich am Montag statt, und zwar um 17 Uhr. Dort können Briefe an den Weihnachtsmann geschrieben werden. Am Tag danach werden die Briefe an den Weihnachtsmann geschickt und eine Lesung von Geschichten findet statt.
Die folgenden Tage werden viele Workshops beinhalten (Bonbonherstellung, Weihnachtsküche, Zwergworkshops, Schokoladenherstellung u.A.)
Jeder Tag bietet eine Traumwelt für Kinder und diejenigen die sich weigern je groß zu werden.

 

Buje in Istrien

November 27, 2011 - 8:40 pm No Comments

Buje entstand auf der Stelle wo sich in der Prähistorie eine Festung befand. Die ersten schriftlichen Daten stammen aus den Jahr 1102. Es war als „Castrum Bulge“ erwähnt.
Es bestehen mehrere Theorien, wie Buje seinen Namen bekam. Eine Theorie besagt, es bekäme es von einen damaligem Stamm, der diesen Namen dieser Gegend gab. Die Notizen des  aus Novbigrad stammenden Bischofs Tomassini, der im 18. Jahrhundert lebte zeigen, dass der Name entstanden sein könnte, als eine Gruppe von Slawen vor Feinden floh und hier ankam. Sie sagten „tote bolje stati“ („hier sollten wir am besten stehenbleiben“), wo aus „bolje“ „Buje“ entstand. Das ist aber natürlich nur eine Legende, die keine wahren Tatsachen beinhaltet.
Die Festungsmauern wurden im Mittelalter abgerissen und wieder im Zeitraum zwischen den 15. und den 17. Jahrhundert aufgebaut.

 

Antonio Smareglia

November 16, 2011 - 10:06 pm No Comments

Der große istrische Komponist Antonio Smareglia wurde in Pula am 5. Mai 1854 geboren. Damals hieß die Straße Via Nettuno und heute heißt es Augustov prolaz 3. Im Jahr 2004 wurde ein Teil des Geburtshauses des Komponisten zu einem Museum umgebaut.
Obwohl er viele Länder besucht hat, hat er Istrien nie vergessen und er kam immer wieder zurück nach Pula. Sein Vater war auf Vodnjan, deswegen besuchte er ihn sehr oft aber auch Fažana, wo er eine Villa bauen ließ.
Die Werke dieses bekannten Komponisten wurden in Mailand, Paris, New York, Dresden, Triest, Venedig, Prag, Novara, Turin und vielen anderen Städten gespielt. Die Werke Smareglias wurden natürlich auch in Kroatien in vielen Theatern gehalten.

 

Pass auf was du isst- Bekämpfung von Krankheiten durch traditionelles Essen

November 9, 2011 - 7:31 pm No Comments

„Pass auf was du isst“ ist eine Manifestation die im Ethnographischen  Museum in Istrien stattfindet. Durch diese Manifestation wird der Internationale Tag des Diabetes gekennzeichnet. Die Manifestation findet in Pazin, am 19. November von 10 – 16 Uhr statt.

Dieses Projekt ist in Kooperation des Diabetikervereins der Gespanschaft Istrien, des kroatischen Diabetikervereins, des Ethnographischem Museum und des Vereins für ökologische Produkte formiert worden. Sie möchten mit diesem Projekt das Bewusstsein auf ein höheres Niveau heben und der Öffentlichkeit die Aufmerksamkeit auf das immer größer werdende Problem von Diabetes lenken. Dadurch soll auch die Sensibilität der Menschen für diejenigen, die unter solchen Krankheiten leiden, erhöht werden.

Diese Manifestation hat zwei Segmente, der eine sind Vorlesungen zum Thema Diabetes, wobei der andere in Form einer Messe organisiert wird. Auf dieser Messe werden alle die Gelegenheit haben, interessantes Essen und angemessene Rezepturen auszuprobieren. Jeder der in der Nähe ist, ist herzlich eingeladen, an diesem Tag Pazin zu besuchen und bei dieser Manifestation mitzumachen.

Tage der Pilze in Istrien

November 4, 2011 - 9:50 pm No Comments

Dieses Wochenende ist in Brtonigla wegen den Tagen der Pilze bekannt. Diese Waldspezialität lockt viele Menschen an und bietet Spezialitäten die nur an solchen Tagen vorbereitet werden. Neben den vielen Spezialitäten, werden alle die Gelegenheit haben, Ausstellungen und Vorlesungen zum Thema „Pilze“ zu besuchen.

Es werde sogar Workshops stattfinden zu denen alle herzlich eingeladen sind. Die Pilzvereine aus ganz Kroatien kommen zu solchen Manifestationen sehr gerne, um ihre Produkte und Prachtexemplare präsentieren zu können.
Istrien ist weltweit wegen ihren Pilzsorten und  Pilzliebhabern bekannt, deswegen bieten an diesem Wochenende alle Restaurants und Tavernen in Brtonigla, aber auch weiter, viele Pilzspezialitäten, die alle kosten und bewerten können.

 

Poreč dox

Oktober 31, 2011 - 9:03 pm No Comments

Vom 22. bis zum 26. November findet in Poreč das internationale Festival des Dokumentarfilms in Poreč statt. Das Festival wird vom Pučko otvoreno učilište in Poreč organisiert und es findet zum zweiten Mal in Poreč statt. Es wird gehofft, diese Manifestation könnte eine Tradition werden und sie könnte jedes Jahr im selben Zeitraum stattfinden.

Während des Festivals werden folgende Dokumentarfilme gezeigt:

-Voda, misterij života (Wasser, das Mysterium des Lebens)
- Kinophil (Kinofil)
- Crvena kapela (Die rote Kapelle)
- Selo bez žena (Ein Dorf ohne Frauen)
- I am still here
- Überraschungsprojektion
- Cinema Komunisto
- Planet smeća (Der Planet des Mülls)

Nach allen Projektionen wird ein Konzert stattfinden mit dem sich alle von dem 4 Tage langen Festival verabschieden können.